GleichArt Café

Ort für LSBTI*Q-Personen und ihre Freunde in Norden

Die Idee zu einem Treffpunkt für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter* und Queere-Personen (LSBTI*Q-Personen) in der Stadt Norden kam mir, nachdem ich von meiner Firma an die Küste versetzt wurde. Durch meine Ausbildung war ich zuvor 3 Jahre in Oldenburg und entdeckte dort die Möglichkeiten und Hilfen, wie sie verbunden sind mit dem Treffpunkt des "NaUnd Zentrums" für LSBTI*Q-Personen. (Timo Rabenstein)

Ab April 2022 haben wir wieder geöffnet. Ausführliche Informationen findet Ihr auf der rechten Seite unter dem Link "Alle Veranstaltungen"

Regelmäßige Treffen

Das GleichArt Café (Jugendhaus Norden) hat an jedem ersten und dritten Montag im Monat
in der Zeit von 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr für Euch geöffnet.

Andere Menschen kennenlernen, sich über Erfahrungen austauschen, gemütlich was trinken, Informationen erhalten oder eine Runde am Billardtisch oder Kicker verbringen.

31. März, Trans* Day of Visibility

Heute, am 31. März, ist der Trans* Day of Visibility Dieser Tag soll für mehr Sichtbarkeit von trans* Personen und ihrer Vielfältigkeit sorgen. Gleichzeitig soll auch darauf aufmerksam gemacht werden, mit welchen Diskriminierungen und Hürden trans*Personen zu kämpfen haben.

31. März, Trans* Day of Visibility

Heute, am 31. März, ist der Trans* Day of Visibility Dieser Tag soll für mehr Sichtbarkeit von trans* Personen und ihrer Vielfältigkeit sorgen. Gleichzeitig soll auch darauf aufmerksam gemacht werden, mit welchen Diskriminierungen und Hürden trans*Personen zu kämpfen haben.

Veranstaltungen

Café-Abend (Es gilt die 3G-Regel)

Datum: 6. Juni 2022
Adresse: Im Jugendhaus der Stadt Norden, Parkstr. 45 A, 26506 Norden

Wir haben geöffnet

Das GleichArt Café (im Jugendhaus Norden) hat an jedem ersten Montag im Monat in der Zeit von 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr für Euch geöffnet.

Andere Menschen kennenlernen, sich über Erfahrungen austauschen, gemütlich was trinken, Informationen erhalten oder eine Runde am Billardtisch oder Kicker verbringen.

Durch die aktuellen Coronabestimmungen gilt im Jugendhaus die 3G-Regel.

 

Folgende Hygienemaßnahmen sind dabei zu beachten:
1. Bitte bringt euch einen Mund-Nasen-Schutz mit. Nur mit dieser dürfen wir Euch ins Café lassen.
2. Achtet auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m. Damit verbunden ist eine maximale Gästezahl von 8 Personen.
3. Daher bitten wir möglichst um eine vorherige ANMELDUNG eures Besuches. Entweder hier, über den Facebook Messenger oder per Mail.
4. Bleibt bitte zu Hause, wenn ihr eines oder mehrere der typischen Corona-Symptome (Husten, Fieber, Verlust von Geschmack- und Geruchssinn etc.) bei euch feststellt.

Wir freuen uns darauf, Euch wieder zu sehen!