Buchpaket 2015

GleichArt Café überreicht Bücherpaket an die Stadtbibliothek Norden

 

Zum dritten Mal überreichte das GleichArt Cafe Norden Bücher aus den Bereichen Lesbisch, Schwul, Trans* und Inter* an die Stadtbibliothek Norden. Gefördert wurde das Buchpaket, darunter auch Kinderbücher, vom Land Niedersachsen in Kooperation mit dem Queeren Netzwerk Niedersachsen. Es ist nach 2007 und 2008 die dritte Spende.

Unter den Büchern ist jetzt auch die Biografie von Karl Heinrich Ulrichs. Der Jurist, der heute als „erster Schwuler der Weltgeschichte“ bezeichnet wird, wurde 1825 in Aurich-Kirchdorf geboren und verbrachte hier auch seine Jugendzeit. Die Stadt Aurich benannte im letzten Jahr einen Platz nach ihm.

Das Bild zeigt die Übergabe, links Timo Rabenstein, Gründer des GleichArt Cafés Norden, und rechts die Leiterin der Norder Stadtbibliothek, Frau Anke Czepul.

 

 

Artikel im Ostfriesischen Kurier vom 15.08.2015:

   
© GleichArt Café